Kosten

- transparent - gezielt - effektiv -

Startseite
Zur Kanzlei
Leistungen
Kosten
im Arbeitsrecht
im Mietrecht
im Verwaltungsrecht
im Sozialrecht
im Verkehrsrecht
Recht - aktuell
Recht - hilfreich
Recht - interessant
Recht - gefragt
VDGN
Kontakt
Impressum
Datenschutzhinweise
Rechtsanwälte zählen zu den wenigen Berufszweigen, in denen gegenüber der Mandantschaft nach den gesetzlich vorgeschriebenen Gebühren abzurechnen ist. Dabei ist nicht nur die Höhe der Gebühr gesetzlich verankert, sondern auch das fast ausnahmslos geltende Verbot, die Gebühren zu unterlaufen.  Die Höhe einer Gebühr bestimmt sich nach dem Gegenstandswert und findet sich in der Anlage 2 zu § 2 RVG wieder. Die Anzahl der anfallenden Gebühren bestimmt sich nach dem Vergütungsverzeichnis zum RVG und hängt u.a. von der konkreten anwaltlichen Tätigkeit ab und dem Rechtsgebiet.
         
Kostenvoranschlag gebührenfrei
Eine Aufklärung über die Höhe der Anwaltsgebühren konkret bezogen auf eine Angelegenheit löst keinen Gebührentatbestand aus. Sie kann auch telefonisch 0395 / 358 13 72 oder per
E-Mail erfolgen.
Erstberatung

je nach Vereinbarung
Wollen Sie sich nicht nur über die Kosten aufklären lassen, sondern auch über die Sache selbst eine juristische Auskunft oder einen Rat erhalten, dann liegt eine Erstberatung vor. Für die Erstberatung gibt es seit dem 01.07.2006 keine festen Gebührensätze mehr. Entweder die Gebühr wird frei vereinbart oder sie richtet sich nach der üblichen Vergütung. In der Regel fallen Gebühren zwischen 50,00 € bis 190,00 € an.