Unabhängig davon, ob es sich um eine Pauschalreise handelt oder Sie Ihren Flug direkt bei der Fluggesellschaft buchen, haben Sie leider keinen Anspruch auf einen Ersatzflug. Verpassen Sie den Flieger, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als sich ein neues Ticket zu kaufen. Sie können lediglich mit dem Reiseveranstalter und / oder der Fluggesellschaft sprechen und auf dessen guten Willen hoffen, denn Sie haben keinen Anspruch darauf, dass Ihr Ticket für den nächsten Flug umgebucht wird, auch wenn in der nächsten Maschine noch freie Sitzplätze vorhanden sind. Eine Umbuchung ist am Tag des Fluges in der Regel nicht mehr möglich. Eine Stornierung des Fluges ist am Abflugtag durchaus zulässig, aber die Stornogebühren entsprechen häufig 100% des Flugpreises, so dass kein finanzieller Vorteil entsteht. Sollte der Grund, warum Sie Ihren Flieger verpassen, allerdings in den Verantwortungsbereich der Fluggesellschaft oder des Reisveranstalters fallen, so haben Sie einen Anspruch auf Schadensersatz und werden mit der nächsten freien Maschine, ohne zusätzliche Kosten, an Ihr Reiseziel gebracht.

Stand: 28.05.2006   Quelle: Nordkurier